+ + + Corona-Update: Wiederaufnahme des Sportbetriebs + + +

Aufgrund der weiterhin sinkenden Inzidenzzahlen im Rems-Murr-Kreis ist im Vereinsport wieder einiges möglich:

- Aktuell ist aufgrund der dauerhaften Inzidenz unter 50 der Sport im Freien unter Beachtung der Testpflicht und Hygienevorschriften wieder möglich. Duschen und Umkleidekabinen können solange der Wert unter 50 bleibt benutzt werden.

- Bei einer dauerhaften Inzidenz unter 35 wäre der Sport ohne Testpflicht im Freien möglich. Dies ist im Rems-Murr-Kreis frühestens ab Donnerstag, 10. Juni 2021 möglich, sofern der Grenzwert 35 bis Mittwoch, 9. Juni 2021 nicht überschritten wird.

- Vom Trainingsbetrieb in der Halle wollen wir aktuell noch Abstand halten. Die Testpflicht entfällt hier nicht.

Bitte beachten Sie die weiteren Informationen hier auf unserer Website oder auf unserer Facebook-Seite.

Wir versuchen, das Vereinsheim ab 17.06.2021 wieder zu öffnen, sofern eine Inzidenz von unter 35 dauerhaft erreicht wird.

Link zum aktuellen SHB-Sicherheits- und Hygienekonzept Covid-19 (PDF) vom 7. Juni 2021.

Kursangebote zum REHA-Sport sind auf der Website unserer Trainerin Yvonne Benz zu finden. www.fitmityvonne.de/Kursangebote.

REHA-Sport bei den SF Höfen-Baach
Die Sportfreunde Höfen-Baach bieten weiterhin REHA-Sport-Kurse mit Yvonne Benz in der Gemeindehalle Höfen-Baach an. Es werden die Hygienevorschriften des WBRS und des Landes Baden-Württemberg umgesetzt:

Montags:
08:50 Uhr: Schulter / Nacken
09:45 Uhr: Lendenwirbel


Mittwochs:
15:00 Uhr: Knie / Hüfte
15:55 Uhr: Osteoporose (noch Plätze frei)
16:50 Uhr: Lendenwirbel (noch Plätze frei)
17:45 Uhr: Knie / Hüfte
18:40 Uhr: Lendenwirbel
19:35 Uhr: Kräftigung

Freitags:
17:00 Uhr: Lendenwirbel
18:00 Uhr: Schulter / Nacken

Über die Restplätze in den anderen Kurse kann man sich direkt bei Yvonne Benz, Mobil. 0157 73945499 oder per E-Mail: y.benz66@web.de informieren. Weitere Informationen zu allen Kursen auch unter www.fitmityvonne.de.

Anläßlich der Winnender Heimattage 2019 war schon eine Delegation aus Wals-Siezenheim zu Gast beim Winnender Oberbürgermeister Hartmut Holzwarth.
Wals-Siezenheim wird Partnergemeinde von Winnenden

Nun ist es amtlich die Gemeinde Wals-Siezenheim und die Große Kreisstadt Winnenden gehen eine Kommunal-Partnerschaft ein. Beschlossen hat dies der Winnender Gemeinderat bei einer Sitzung am 18. Mai 2021. Der Gemeinderat von Wals-Siezenheim hatte vorher schon positiv darüber abgestimmt.
Zustande gekommen war der Kontakt über die Sportfreunde Höfen-Baach, die schon seit über 50 Jahre eine freundschaftliche Verbindung mit dem dort ansässigen Sportverein SV Wals-Grünau haben. Sobald es die Corona-Lage wieder zulässt, sollen erste Begegnungen stattfinden.

Bilder vom Sommertreff und dem Festumzug 2019 finden Sie im Höfen-Baacher Blog Verein.
Unsere Ingrid führt ihre Happy Hoppers beim Umzug an den Winnender Heimattage an.
Ingrid Türk mit der Bürgermedaille in Bronze ausgezeichnet

Beim virtuellen Neujahrsempfang 2021der Stadt Winnenden wurde die Höfen-Baacher Jugendleiterin Ingrid Türk für ihr Engagement bei den Sportfreunden ausgezeichnet. Hervorgehoben wurde die Gründung der Happy Hoppers vor 20 Jahren, die inzwischen mit sieben Wettkampfgruppen zum Aushängeschild des SHB geworden sind. Auch der Aufbau und die jahrelange Leitung des Eltern-Kind-, Vorschul- und Mädchenturnen wurde damit gewürdigt. Herzlichen Glückwunsch Ingrid, wir sind froh Dich in unserem Verein zu haben.